Daten werden geladen!
 Hanser Tagungen und Messen
SUCHE
14. - 15. Mai 2012 in Esslingen
Automotive Security - Technologien für eine sichere Fahrzeugarchitektur
Die wichtigsten Daten auf einen Blick
Seminarinhalt
Die Vernetzung der Fahrzeuge mit der Infrastruktur als auch die Vernetzung einzelner Steuergeräte im Fahrzeug nimmt ständig zu. Getrieben wird diese Entwicklung durch neue Anwendungsszenarien wie die Car-2-X Kommunikation aber auch neue Infotainment-Funktionen. Vor diesem Hintergrund wird es umso wichtiger, auch einzelne Komponenten im Fahrzeug wie Steuergeräte oder Daten auf dem Übertragungsweg vor der unerlaubten Manipulation zu schützen. Das Risiko eines Fehlverhaltens dieser Komponenten stellt ein erhebliches Fahrsicherheitsrisiko dar und kann nur durch entsprechende Sicherheitsarchitekturen minimiert werden.
Das Seminar gibt einen Überblick zum aktuellen Stand der Technik im Bereich der Automotive Security und zeigt Ansätze für eine sichere Fahrzeugarchitektur auf.
Seminarreferenten
Dr. Frederic Stumpf, Leiter Embedded Security, Fraunhofer-Einrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC, Garching

Manuel Mattheß, Leiter Automotive Security, Fraunhofer-Einrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC, Garching

Johann Heyszl, Embedded Security, Fraunhofer-Einrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC, Garching

Dirk Besenbruch, Gruppenleiter Systems & Applications für Wegfahrsperren und Fahrzeug-Zugangssysteme, Business Unit Automotive, NXP Germany GmbH, Hamburg

Rolf Gebauer, Principal System Architect für Telematics- und e-Call Systeme (ATOP), Business Unit Automotive, NXP Germany GmbH, Hamburg

Dr. Mathias Wagner, Fellow, Chief Security Technologist, Business Line Identification, NXP Semiconductors Germany GmbH, Hamburg
Zielgruppe
Entwickler und Techniker aus Fahrzeugentwicklung, Fahrzeugherstellung, Security, Qualitätssicherung
Themen
Einführung in die IT-Sicherheit, Grundlagen der Kryptographie und Grundlagen der Authentisierungsverfahren

Hardware Manipulationssicherheit

IT-Sicherheit in der Car2X Kommunikation

MK3 Plattform: Car2Car Anforderungen und Beispiel

Virtualisierung und sichere Software-Architekturen für Steuergeräte im Fahrzeug

In-Vehicle-Security und In-Vehicle Bussysteme (CAN, MOST, FlexRay)

Automobil-Zugangssysteme (asymmetrische und unterschiedliche Kommunikationskanäle)

Telematics Privacy & Security

Security für E-Fahrzeuge
Automotive Security - Technologien für eine sichere Fahrzeugarchitektur
Termin im Kalender vormerken
Kontakt
Information & Anmeldung
Tagungen und Messen
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
D-81679 München
Telefon: +49 89 99830-535
Fax: +49 89 99830-157
E-Mail: tagungen@hanser.de
Hanser Tagungen und Messen bieten ein breites Themenspektrum für Ingenieure und Techniker. Unsere vielfältigen Veranstaltungen befassen sich u.a. mit den Themen Kunststoffbe- und verarbeitung, Medizintechnik, Extrusion, FlexRay, Fahrzeugelektronik, Sensorik, Stanztechnik, Lasertechnologien und Schleiftechnik.

Alle Rechte vorbehalten. © 2014 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Hanser.de